Alligator Schere?!

by Chrissie

Endlich habe ich einen Anbieter in der Schweiz für die Alligator-Schere gefunden! Doch was ist das überhaupt und wozu dient diese Schere, welche eigentlich gar keine Schere ist?

Lebkuchenhaus – freistehende Stickerei

Eines meiner aufwändigsten Stick-Projekte war das Lebkuchenhaus „Gingerbread House“ von OESD im letzten Jahr. Die Fotos vom fertigen Projekt fanden sehr viel Anklang.

Gingerhouse

Bis alle Teile bestickt sind vergeht schon einige Zeit. Die Datei wurde mit der Janome 15000 gestickt, die mir zu dem Zeitpunkt vom Nähpark im Rahmen eines Testberichts zur Verfügung gestellt wurde.

Doch was hat es nun mit dieser Alligator-Schere auf sich, und was ist das überhaupt?

Alligator-Schere

Die Alligator-Schere ist sehr hilfreich beim Zusammenfügen einer freistehenden Stickdatei. Die kleinen gestickten Knötchen erweisen sich als äusserst widerspenstig, will man sie durch die dafür vorgesehenen Öffnungen ziehen.

Seit längerer Zeit suche ich bereits nach einem Anbieter in der Schweiz, der diese ominöse Alligator-Schere verkauft. Endlich bekam ich in einer Facebook-Gruppe einen Tipp und zwar von Kasia Hanack, Mäde. Kasia gibt Kurse im Freihand-Sticken und ist dabei sehr geduldig. Ich habe bereits einen Kurs bei ihr besucht und ihr grosses Wissen über Mixed Media ist phänomenal. Kasia schrieb, dass es die Alligator-Schere im Creative-Center in Steckborn zu kaufen gibt. Fix das Telefon zur Hand genommen und angerufen: Kein Versand. Ich soll den Einkauf mit einem schönen Ausflug an den Bodensee verbinden. Nett gemeint, doch meiner Meinung nach dürfte Bernina einen Versand anbieten, zumal es diese Schere sonst nirgends zu kaufen gibt wie ich zuerst dachte. Die Alligator-Schere selbst ist nämlich ursprünglich von OESD dem Giganten unter den Erstellern von Stickmustern, welcher eng mit Bernina zusammenarbeitet. Das heisst, wenn über die Webseite von Bernina der Stickmuster-Shop aufgerufen wird, gelangt man direkt zu OESD.

Nun, ich habe zurzeit keine Lust nach Steckborn zu fahren. Deshalb habe ich mich auf die Suche nach dem Begriff Alligator-Schere gemacht. Und siehe da, es gab einen Eintrag. Ein Shop, welcher diese Schere in der Schweiz verkauft. Der Kreativmarkt, der sich ebenfalls in Steckborn befindet.

Stickmotive in der Weihnachtszeit

Gerade wenn Weihnachten langsam naht, dann nimmt das Interesse an freistehenden Stickmotiven zu. Zumindest geht es mir so. Das neueste Motiv von OESD ist ein weihnächtlicher Zug. Fühlt man sich da nicht wieder in die Kindheit zurück versetzt?

Gerüstet für neue Projekte

Ich jedenfalls warte jetzt auf meine Lieferung der Alligator-Scheren, welche in den nächsten ein bis zwei Wochen bei mir eintrudeln sollte. Für meine Freundin habe ich natürlich gleich eine mitbestellt. Ich freue mich schon darauf, das Projekt „Weihnachtszug“ zu realisieren – aber vor allem darauf, nicht mehr mit Pinzette und Fingernägeln die Knötchen mühsam durch die Öffnungen ziehen zu müssen.

Lebkuchenhaus Leckereien

2 Kommentare

Tanja September 19, 2019 - 10:47

Na, dann werde ich mit meinem zweiten Oh Deer noch etwas warten 😉
LG
Tanja

Antworten
Chrissie September 19, 2019 - 10:48

Hehe, ja genau mach das, wir sehen uns ja bald. Und ich warte noch mit dem Zug.
Liebe Grüsse
Chrissie

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.